Veranstaltungen

29. Juli Ganztägig

Heute erhalten die Schüler der 2. und 4. Klassen ihre Jahreszeugnisse und die Schüler der 1. und 3. Klassen die LEG-Bögen.

Details

Datum:
29. Juli
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Grundschule Forchheim – Reuth

Georg-Kaffer-Straße 9
Forchheim, 91301 Deutschland
Google Karte anzeigen
+49 9191 94398
Veranstaltungsort-Website anzeigen

6. Juli 28. Juli CET

Die Klassenlehrkraft führt das Lernentwicklungsgespräch mit dem Kind im Beisein des/der Erziehungsberechtigten.  Die individuelle Situation des Kindes mit seinen Stärken, Schwächen und Entwicklungspotenzialen steht dabei im Vordergrund. Am Ende des Gesprächs steht die Zielvereinbarung, die mit dem Kind gemeinsam entwickelt wird. Der ausgefüllten Dokumentationsbogen,  in dem in der 3. Klasse auch die Noten des Kindes enthalten sind,  wird nach dem Gespräch von der Lehrkraft, den Erziehungsberechtigten und dem Kind unterschrieben. Das Original erhalten das Kind und seine Eltern. Eine Kopie des Bogens nimmt die Schule zu ihren Unterlagen.

Die einzelnen Termine vereinbart die jeweilige Klassenleitung mit den Eltern.

Details

Beginn:
6. Juli
Ende:
28. Juli
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Grundschule Forchheim – Reuth

Georg-Kaffer-Straße 9
Forchheim, 91301 Deutschland
Google Karte anzeigen
+49 9191 94398
Veranstaltungsort-Website anzeigen

2. Mai Ganztägig

Die Schüler und Schülerinnen der 4. Jahrgangsstufe erhalten heute ihre Übertrittszeugnisse.

Details

Datum:
2. Mai
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Grundschule Forchheim – Reuth

Georg-Kaffer-Straße 9
Forchheim, 91301 Deutschland
Google Karte anzeigen
+49 9191 94398
Veranstaltungsort-Website anzeigen

31. Januar | 0:00 18. Februar | 23:59 CET

Das Zwischenzeugnis wird für die Schüler der Klassen 1 bis 3 durch ein dokumentiertes Lernentwicklungsgespräch ersetzt. Die Klassenlehrkraft führt das Lernentwicklungsgespräch mit dem Kind im Beisein des/der Erziehungsberechtigten.  Die individuelle Situation des Kindes mit seinen Stärken, Schwächen und Entwicklungspotenzialen steht dabei im Vordergrund. Am Ende des Gesprächs steht die Zielvereinbarung, die mit dem Kind gemeinsam entwickelt wird. Der ausgefüllten Dokumentationsbogen,  in dem in der 3. Klasse auch die Noten des Kindes enthalten sind,  wird nach dem Gespräch von der Lehrkraft, den Erziehungsberechtigten und dem Kind unterschrieben. Das Original erhalten das Kind und seine Eltern. Eine Kopie des Bogens nimmt die Schule zu ihren Unterlagen.

Die einzelnen Termine vereinbart die jeweilige Klassenleitung mit den Eltern.

 

Details

Beginn:
31. Januar|0:00 CET
Ende:
18. Februar|23:59 CET
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Grundschule Forchheim – Reuth

Georg-Kaffer-Straße 9
Forchheim, 91301 Deutschland
Google Karte anzeigen
+49 9191 94398
Veranstaltungsort-Website anzeigen

21. Januar Ganztägig

Die Schüler und Schülerinnen der 4. Jahrgangsstufe erhalten statt eines Zwischenzeugnisses heute eine schriftliche Zwischeninformation über ihre Leistungen in allen Fächern. Dies soll ihnen rechtzeitig vor dem Übertrittszeugnis einen Überblick geben , wo sie stehen. 

Details

Datum:
21. Januar
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

13. Dezember 2021 | 0:00 17. Dezember 2021 | 23:59 CET

Als Vorbereitung für die Lernentwicklungsgespräche führen die Klassenleiter/innen der Jahrgangsstufen 1-3 mit ihren Schülern die „Lernlandschaften“ durch. Hier lernen die Kinder sich in den Bereichen Sozial- und Arbeitsverhalten selbst einzuschätzen.

 

 

 

Details

Beginn:
13. Dezember 2021|0:00 CET
Ende:
17. Dezember 2021|23:59 CET
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Grundschule Forchheim – Reuth

Georg-Kaffer-Straße 9
Forchheim, 91301 Deutschland
Google Karte anzeigen
+49 9191 94398
Veranstaltungsort-Website anzeigen

15. Februar 2021 | 0:00 5. März 2021 | 23:59 CET

Das Zwischenzeugnis wird für die Schüler der Klassen 1 bis 3 durch ein dokumentiertes Lernentwicklungsgespräch ersetzt. Die Klassenlehrkraft führt das Lernentwicklungsgespräch mit dem Kind im Beisein des/der Erziehungsberechtigten.  Die individuelle Situation des Kindes mit seinen Stärken, Schwächen und Entwicklungspotenzialen steht dabei im Vordergrund. Am Ende des Gesprächs steht die Zielvereinbarung, die mit dem Kind gemeinsam entwickelt wird. Der ausgefüllten Dokumentationsbogen,  in dem in der 3. Klasse auch die Noten des Kindes enthalten sind,  wird nach dem Gespräch von der Lehrkraft, den Erziehungsberechtigten und dem Kind unterschrieben. Das Original erhalten das Kind und seine Eltern. Eine Kopie des Bogens nimmt die Schule zu ihren Unterlagen.

Die einzelnen Termine vereinbart die jeweilige Klassenleitung mit den Eltern.

 

Details

Beginn:
15. Februar 2021|0:00 CET
Ende:
5. März 2021|23:59 CET
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Grundschule Forchheim – Reuth

Georg-Kaffer-Straße 9
Forchheim, 91301 Deutschland
Google Karte anzeigen
+49 9191 94398
Veranstaltungsort-Website anzeigen

2. Februar 2021 Ganztägig

Die Schüler und Schülerinnen der 4. Jahrgangsstufe erhalten statt eines Zwischenzeugnisses heute eine schriftliche Zwischeninformation über ihre Leistungen in allen Fächern. Dies soll ihnen rechtzeitig vor dem Übertrittszeugnis einen Überblick geben , wo sie stehen. Da die Schulen immer noch geschlossen sind, verschicken wir den Leistungsbericht mit der Post. 

Details

Datum:
2. Februar 2021
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

29. Juli 2021 Ganztägig

Heute erhalten die Schüler der 2. und 4. Klassen ihre Jahreszeugnisse und die Schüler der 1. und 3. Klassen die LEG-Bögen.

 

Details

Datum:
29. Juli 2021
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Grundschule Forchheim – Reuth

Georg-Kaffer-Straße 9
Forchheim, 91301 Deutschland
Google Karte anzeigen
+49 9191 94398
Veranstaltungsort-Website anzeigen

7. Juli 2021 | 0:00 28. Juli 2021 | 23:59 CET

Wir uns sehr, dass das Kultusministerium beschlossen hat, dass auch die Jahreszeugnisse am Ende der 1. und 3. Klasse durch Lernentwicklungsgespräche ersetzt werden können.

Die Klassenlehrkraft führt das Lernentwicklungsgespräch mit dem Kind im Beisein des/der Erziehungsberechtigten.  Die individuelle Situation des Kindes mit seinen Stärken, Schwächen und Entwicklungspotenzialen steht dabei im Vordergrund. Am Ende des Gesprächs steht die Zielvereinbarung, die mit dem Kind gemeinsam entwickelt wird. Der ausgefüllten Dokumentationsbogen,  in dem in der 3. Klasse auch die Noten des Kindes enthalten sind,  wird nach dem Gespräch von der Lehrkraft, den Erziehungsberechtigten und dem Kind unterschrieben. Das Original erhalten das Kind und seine Eltern. Eine Kopie des Bogens nimmt die Schule zu ihren Unterlagen.

Die einzelnen Termine vereinbart die jeweilige Klassenleitung mit den Eltern.

 

Details

Beginn:
7. Juli 2021|0:00 CET
Ende:
28. Juli 2021|23:59 CET
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Grundschule Forchheim – Reuth

Georg-Kaffer-Straße 9
Forchheim, 91301 Deutschland
Google Karte anzeigen
+49 9191 94398
Veranstaltungsort-Website anzeigen